Oberhausenerin aus Königshardt erzählt

„Ich liebe den ländlichen Charakter hier, das unmittelbare Angrenzen an das Naturschutzgebiet Hiesfelder Wald. Das ist mir sehr wichtig und sollte dringend so erhalten bleiben.
#1 Blick zur Halde Haniel.
#2 Der Hiesfelder Wald.
#3 Andere Perspektive des Hiesfelder Waldes.
#4 Der Entwässerungsgraben und die Wiese ist städtisches Grundstück.
Maximal zwei Mal im Jahr kommt die OGM oder WBO, man weiß nie, wann.
Das Stück muss entweder von uns gemäht und sauber gemacht werden, oder verkommt total.
Wenn zufällig Autos parken, bleibt der Teil am Graben „wild“.
Das ist jetzt nicht so dramatisch, aber oft ist dort auch Hundekot, den haben wir dann im Rasenmäher usw..“

Herzlichen Dank, dass du mir Deinen Stadtteil nähergebracht hast. Es gefällt mir dort sehr gut 🙂

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel