Klimaschutz sozial gerecht gestalten – Grüne zum Auftakt in die heiße Wahlkampfphase

Zufrieden zeigen sich die GRÜNEN Dinslaken mit dem Auftakt in die heiße Wahlkampfphase

GRÜNEN-Sprecher Chris Reimann: „Beeindruckt hat mit das Engagement der Wunderfinder. Beim Besuch mit unserem Bundestagsabgeordneten Kai Gehring wurde deutlich, wie wichtig dies für sozial Benachteiligte in Dinslaken ist. Zusammen mit dem Foodsharing-Projekt kommt hier zusätzlich ein ökologischer Aspekt zum Tragen.“

„Auch die ‚Townhall‘-Veranstaltung mit unserem Landesvorsitzenden Felix Banaszak auf dem Neutorplatz war ein voller Erfolg. Wichtig fand ich seine Erläuterungen, wie wir mit dem ‚Energiegeld‘ die Kosten des CO²-Preises an die Bevölkerung sozial gerecht zurück zahlen wollen“, ergänzt die GRÜNE Bundestagskandidatin Stefanie Weyland.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel